Bad Boller Bürgertreff "BoB"

  • Bad Boller Bürgertreff "BoB"
  • Kirchplatz 6 (UG)
    73087 Bad Boll

Allgemeines

Der Bad Boller Bürgertreff „BoB“ - ein gemeinnütziger Kulturtreff in Bad Boll

BoB ist das Kürzel für Bad Boller Bürgertreff. Dahinter verbirgt sich ein lokaler Kulturtreffpunkt in gemütlicher Atmosphäre für Jung und Alt. Quasi eine Kulturkneipe, Kulturkeller, für alle Generationen. Entstanden am 19.01.2006 aus dem Projekt "Jugend und Soziales" der Lokalen Agenda 21.

„Kunst und Kultur“: Gemeinsam organisieren - Bürger beteiligen - Generationen und Randgruppen verbinden - ein sichtbares Zeichen der Dorfentwicklung durch bürgerschaftliches Engagement - ein Treffpunkt für alle Bad Boller Bürger und Gäste.

Alle 14 Tage (freitags) treten im BoB bekannte Künstler und Nachwuchstalente auf. Dabei wird ein abwechslungsreiches Programm aus den verschiedensten Musikrichtungen angeboten. Die Spanne reicht von Folk, Rock / Rock 'n' Roll, Blues, Rock Blues, Swing und Jazz, Singer-Songwriter, Irish Pub usw. Kabarett und Bilderausstellungen mit Vernissagen runden das Angebot ab.

Der BoB im Alten Schulhaus verkörpert ein Wohnzimmer mit Loungeambiente. Die Künstler sind ganz nahe am Publikum dran und das Publikum ganz nahe am Künstler.

Der Eintritt zu allen Veranstaltungen ist frei!

Es erfolgt kein Getränkeverkauf – vielmehr wird um eine Spende für die angebotenen Getränke gebeten. Der Gewinn daraus fließt in einen Sozialfonds, das Boller Töpfle. Aus diesem werden lokale soziale Notfälle oder lokale soziale Projekte finanziell unterstützt.

Der BoB wird auf gemeinnütziger Basis ehrenamtlich geführt.

Weitere Infos und Anforderung des Newsletters bzw. des Programms unter www.bob-bad-boll.de

Route anzeigen